Seitentitel

Schulstart nach den Ferien

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen, dass ihr und eure Familien gesund seid und ihr die Ferien genießen könnt. Nun gehen sie aber langsam zu Ende und ihr habt in der letzten Woche vielleicht schon gehört, dass der „neue Regelbetrieb“ in Niedersachsen ab dem 27.8.2020 umgesetzt werden soll.

Wir freuen uns daher sehr, euch alle am Donnerstag zur ersten Stunde nach vielen Monaten wieder in der ganzen Klassengemeinschaft begrüßen und vollumfänglich unterrichten zu können!!

Obwohl die Schülerinnen und Schüler eines Jahrganges miteinander wieder enger in Kontakt treten dürfen, ist das Virus leider immer noch da und wir müssen uns weiterhin möglichst gut gegenseitig schützen. Im Gebäude besteht daher außerhalb der Klassenräume weiterhin Maskenpflicht und die Eingänge sind immer noch jahrgangsweise zu benutzen – bitte beachtet die Beschriftungen. Nach Stundenende müsst ihr auch weiterhin mit dem Lehrer den Klassenraum verlassen und die Pausen in eurem Bereich auf dem Schulhof verbringen, damit die Räume optimal gelüftet werden können. Es wird in den ersten beiden Schulwochen auch noch kein Essensangebot in der Schule geben, bringt euch bitte genug Essen und Trinken mit.

Aber dieses und vieles mehr werdet ihr auch in den ersten beiden Stunden am Donnerstag von euren Klassenlehrern bzw. Tutoren erfahren. Und wie immer schulen wir nachmittags die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 ein und der Unterricht endet daher für die Jahrgänge 5-8 nach der 6. Stunde.

Bitte zeigt diesen Brief auch euren Eltern, die ich hiermit auch herzlich grüße 🙂

Und für die Eltern noch ein Hinweis: Der Vorstand des Förderkreises der IGS Schaumburg lädt alle Eltern zur Mitgliederversammlung am 17. September um 19 Uhr in die Kleine Mensa des Hauptgebäudes ein. (Die Einladung dazu befindet sich unter dem Schlagwort Förderkreis.)

Ich wünsche euch auch im Namen der Kolleginnen und Kollegen noch eine schöne letzte Ferienwoche!!

Liebe Grüße, Astrid Budwach
Schulleiterin der IGS Schaumburg

Den Brief für die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 11 findet ihr unter Jahrgang 11!

Abschluss Jahrgang 10 – 2019-2020

Abschluss Jahrgang 10 – 2019-2020

 

 

Schüler*innentransport

Liebe Eltern und liebe Schüler*innen,

heute gab es nach der 6. Stunde eine Begehung des ZOH an der Jahnstraße. Beteiligt waren der Landkreis, die Schulen, die Polizei und die Busunternehmen. In der letzten Zeit kam es immer wieder zu Beschwerden zur Situation an den Haltestellen. Dort gelten – wie sonst in Niedersachsen auch – Verhaltensregeln zur Vermeidung von Covid-19-Infekktionen.

  • An der Haltestelle ist ein Mindestabstand von 1,50m zwischen wartenden Personen einzuhalten.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist an der Haltestelle und im Bus Pflicht.

Bei der Linie 2010 sind mehrere Busse eingesetzt. Diese sind gekennzeichnet. Der Bus nach Steinhude ist für die IGS-Schüler*innen vorgesehen, der Bus nach Hagenburg für die WBG- und RGS-Schüler*innen. Ein dritter Bus, der letzte, nimmt Schüler*innen mit, die „ihren“ ersten Bus nicht erreicht haben.

Einige unserer Kolleg*innen, begleiten die Schüler*innen, insbesondere die jüngeren, zum ZOH.

Wir bitten Sie und euch eindringlich, diese Vorgaben zu beachten! Danke!

Roswitha Blume (Didaktische Leiterin)

Besuch des Ministerpräsidenten

Elternbrief zum Präsenzunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

der Präsenzunterricht und die schriftlichen Prüfungen in den Jahrgängen 10 und 13 sind gut gelaufen – wir sind von unseren Schülerinnen und Schüler wieder einmal begeistert – ihr habt das wirklich toll gemacht!!

Die noch anstehenden ca. 300 mündlichen Prüfungen in diesen beiden Jahrgängen werden wir parallel zum hochfahrenden Präsenzunterricht der anderen Jahrgängen durchführen. Wie es bei uns in der „Phase drei“ der Schulen des Landes Niedersachsen – der „neuen Normalität“ – weitergeht, möchte ich Ihnen hier kurz vorstellen. In Elternbriefen werden detailliertere Informationen zu den Gruppeneinteilungen, den Stundenplänen, organisatorischen Details und zum Hygienekonzept bekannt gegeben werden. Sie finden sie wie immer auch unter den Jahrgängen auf dieser Homepage.

Grundsätzlich gilt:

  1. Der Unterricht wird in halben Klassenstärken und starker Anlehnung an die alten Regelstundenpläne im wöchentlichen Wechsel durchgeführt. Während eine Hälfte der Lerngruppe in der Schule unterrichtet wird, bekommt die andere Hälfte der Lerngruppe Aufgaben für zu Hause.
  2. Ganz überwiegend findet der Unterricht von der 1. bis zur 6. Stunde statt. In manchen Klassen endet er nach der vierten Stunde und im Jahrgang 12 endet er auch nach der achten Stunde.

Zeitplan:

  • Für den Jahrgang 9 beginnt ab dem 4.6. der neue Regelstundenplan (der Unterricht am Freitag, 29.05. und am Mittwoch, 3.6. finden noch nach dem aufgestellten Sonderplan statt).
  • Der Unterricht für den Jahrgang 12 nach dem Sonderplan endet am 5.6. und wird für eine Woche – in der Zeit der mündlichen Abiturprüfungen – unterbrochen. Er beginnt dann nach dem etwas veränderten Regelstundenplan wieder am 15.6.20 im Gebäude in der Innenstadt, Schulstraße 20.
  • Die Jahrgänge 7, 8, 9 und 11 werden nach dem neuen Regelstundenplan ab Donnerstag, dem 4. Juni unterrichtet.
  • Ab dem 15. Juni folgen die Jahrgänge 5, 6 und 12.

Bitte beachten Sie unseren aktualisierten Hygienplan (siehe unter Hygieneplan oder unter Dienste / Downloads)!

Wir freuen uns schon sehr auf das Wiedersehen – es ist schön, wenn wieder etwas mehr Leben in die Schule zurückkehrt.

Alles Gute und liebe Grüße
Astrid Budwach

Auszeichnungen

schule ohneRassismus

Agenda21schule

2561_203_1_m

Siegel_png

Logo_Q-IGS_cmyk-238x300

Schulpreis-Logo

Bundeswettbewerb_Fremdsprachen

2561_203_1_m