Home » Musik

Musik

Musikalische Bildung

Die musikalische Bildung erfolgt auf vielfache Weise und in den verschiedensten Zusammenhängen:

– Pflichtunterricht in den Jahrgängen 5 bis 11 ohne Kürzungen

– Wahlpflichtkurse Musik ab Jahrgang 7

– Kursangebot in den Jahrgängen 12 und 13

– Bläserklassen in den Jahrgängen 5 und 6 (Projekt)

– Bläserklassen in den Jahrgängen 7 bis 10 (Klassenwunsch)

– Clubangebote (Dienstagnachmittag und Donnerstagnachmittag)

– Musicalprojekte

– Zusammenarbeit mit der KJMS und der Musikschule Mensching

– Workshops mit außerschulischen Musikern

– öffentliche Aufführungen

DSP 2015: IGS Schaumburg

Pflichtunterricht

Im 5., 6. und 7. Schuljahr erhalten alle Schülerinnen und Schüler zwei Stunden Musikunterricht pro Halbjahr.

In Jahrgang 8 werden in einem Halbjahr 2 Stunden und im folgenden Halbjahr 1 Stunde Unterricht erteilt.

In den Jahrgängen 9 und 10 wird der Musikunterricht in halbjährlichem Wechsel  zweistündig erteilt.

Auch in der Oberstufe wird der Unterricht planmäßig erteilt. In den Jahrgängen 12 und 13 gibt es jeweils einen 2-stündigen Kurs Musik.

SAPL_Musik-1

SAPL_Musik-2SAPL_Musik-3

Wahlpflichtkurse

Schülerinnen und Schüler können im 7. und im 9. Schuljahr einen Wahlpflichtkurs „Musik“ anwählen.

Diese Kurse werden entweder zwei- oder vierstündig angeboten.

In diesen Kursen werden Themen vertiefend und in erster Linie praktisch bearbeitet.

Die Ergebnisse werden an den Musikabenden vorgestellt.

Bei vierstündigen Wahlpflichtkursen werden (wie in den anderen vierstündigen Fächern) zwei Lernkontrollen pro Halbjahr geschrieben.

DSP 2015: IGS Schaumburg

Bläserklassen

– Nach Durchführung des Aufnahmeverfahrens geben die Schülerinnen und Schüler ihren Wunsch bekannt, ob sie am Bläserprojekt teilnehmen möchten.

– Die Klasseneinteilung erfolgt dann nach den Kriterien, die für die Schule gelten (Begabungsstreuung, Mädchen- und Jungenanteil nach den Aufnahmen).

– Einteilung in die Bläserklasse (unter Umständen entscheidet das Los).

– Alle Schülerinnen bzw. Schüler erhalten für die Dauer von zwei Jahren ein Leihinstrument.

– Nach der Instrumentenwahl nehmen die Schülerinnen und Schüler ihr Instrument mit nach Hause.

– Während der Woche werden die Instrumente in der Schule aufbewahrt

– Die Schülerinnen bzw. Schüler erhalten wöchentlich eine Stunde  Gruppenunterricht auf ihrem selbstgewählten Instrument von einem Lehrer der Musikschule Mensching, nach Holz- bzw. Blechbläsern getrennt.

– Die Schülerinnen bzw. Schüler erhalten darüber hinaus 3 Stunden Orchesterunterricht bei einer Lehrkraft der Schule.

 

DSP 2015: IGS SchaumburgClubangebote

Schulband

Bühnentechnik

BigsBand

Musicalprojekte

Workshops

In regelmäßigen Abständen finden Workshops mit professionellen Musikern statt (z.B. LAG Jazz, Sparkassenstiftung „Neue Musik“, Polizeiorchester Niedersachsen, Richard Howell).

DSCI0787

Öffentliche Aufführungen

An drei Abenden im Jahr werden Ergebnisse der Öffentlichkeit vorgestellt. An diesen Musikabenden stellen Klassen ihre Arbeitsergebnisse aus dem Unterricht vor und Bläserklassen und Arbeitsgemeinschaften spielen vor Publikum.

Weihnachtskonzert  Weihnachtskonzert

 

 

 

 

 

 

Auszeichnungen

schule ohneRassismus

Agenda21schule

Siegel_png

Logo_Q-IGS_cmyk-238x300

Schulpreis-Logo

Bundeswettbewerb_Fremdsprachen

2561_203_1_m