Home » Bibliothek

Bibliothek

Schulbibliothek

  1. Allgemeine Informationen zur Bücherei

In einem Zeitalter von PCs, Internet und Massenmedien scheinen die traditionellen Quellen zur Informationsbeschaffung in den Hintergrund zu geraten. Doch auch heute noch sind Bücher, Zeitschriften und Zeitungen ein wichtiger Bestandteil des Lernens, Informierens und der Weiterbildung. Die Schulbücherei umfasst auf 116m² und hat einen Bestand von ca. 14000 Medien. Neben Büchern und elektronischen Medien gibt es Tageszeitungen und Fachzeitschriften.  Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an interaktiven Lernspielen, mit Hilfe derer die Schüler Unterrichtsinhalte wiederholen und üben können. Damit werden hier vielfältige Möglichkeiten geboten an einem Thema zu arbeiten. Das Büchersortiment wird kontinuierlich aktualisiert.  Die Bibliothek hat sich dabei zu einem wichtigen sozialen Arbeitszentrum entwickelt, das von den Schülern intensiv genutzt wird.

  1. Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

Montag:                                             7:35 -13:10 und 13:15 -15:30

Dienstag:                                            7:35 – 13:10

Mittwoch:                                         7:35 -13:10 und 13:15 -15:30

Donnerstag:                                        7:35 -13:10 und 13:15 -15:30

Freitag:                                              7:35 – 13:10

Auf dem Foto, die Mitarbeiterinnen der BiB: Fr. Witte und Fr. Bärwinkel

DSCN0339

  1. Wie funktioniert die Ausleihe

Die Schüler benötigen zur Ausleihe einen Bibliotheksausweis, der nach Einverständniserklärung der Eltern erstellt wird. Die Ausleihzeit beträgt 3 Wochen und kann noch zweimal um 3 Wochen verlängert werden. Es können maximal drei Bücher gleichzeitig ausgeliehen werden. Bei Überschreiten der Ausleihfrist wird eine Säumnisgebühr von 0,10€ pro Tag/Buch fällig.

  1. Das Bibliotheksangebot

        4.1   Arbeiten

Arbeiten

Recherchieren und arbeiten ist in der Bibliothek auf verschiedene Weise möglich: Im Eingangsbereich befinden sich fachübergreifende Lexika sowie Computer, mithilfe derer man auf verschiedene digitale Nachschlagewerke zurückgreifen kann. Bei Problemen steht das Bibliothekspersonal beratend zur Seite. Dazu stehen in der gesamten Bibliothek viele ruhige Arbeitsplätze zur Verfügung, um u.a. in Freistunden ungestört arbeiten zu können.

  • Um an den PCs arbeiten zu können müssen sich alle Nutzer zuvor in eine Liste bei der Bibliotheksleitung eintragen.
  • Die PCs dürfen nur zu schulischen Zwecken genutzt werden.
  • Erstellte Dateien können für 0,10 € pro Seite gedruckt oder auf einem USB-Stick gespeichert werden.

4.2  Lesen

Lesen

Die Bücherei bietet die Möglichkeit in den Pausen zu entspannen und dabei ein Buch, Zeitschriften, oder die Zeitung zu lesen. Dafür steht unter anderem eine gemütliche Sitzecke zur Verfügung.

  1. Veranstaltungen

       5.1 Bibliothekseinführung Jahrgang 5

In der ersten Schulwoche werden die neuen Schüler Klassenweise über die Abläufe in der Bücherei informiert. Dazu zählen der Ablauf von Recherchen, die Ausleihe, und Verhaltensregeln (nicht Trinken, keine Handys und Ruhe). Zu Beginn erhalten die Schüler in Jahrgang 5 Platzhalter um die Bücher an ihren Platz zurückzustellen.

        5.2 Büchertausch

Vor der Bücherei können die Schüler bereits gelesene Bücher tauschen. Dazu steht ein Regal zur Verfügung, aus der sich die Schüler ein Buch, im Tausch gegen ein anderes Buch, aussuchen können. Dieser Austausch erfolgt auf Vertrauensbasis und wird von den Schülern verantwortungsvoll wahrgenommen.

Büchertausch

        5.3 Ausstellungen

In der Bücherei gibt es regelmäßig Ausstellungen, in denen Bücher zu bestimmten Themen zusammengestellt werden. Dazu zählt zum Beispiel der Welttag des Buches, Jahreszeiten, oder Feste wie Weihnachten, Ostern oder Halloween.

Auszeichnungen

schule ohneRassismus

Agenda21schule

Siegel_png

Logo_Q-IGS_cmyk-238x300

Schulpreis-Logo

Bundeswettbewerb_Fremdsprachen

2561_203_1_m