Home » Startseite » Literaturcafé

Literaturcafé

Literaturcafé an der IGS Schaumburg wiedereröffnet

Am 12.6. fand das Literatur-Café statt. Damit wurde eine Idee wieder zum Leben erweckt, die es an der IGS vor vielen Jahren bereits gegeben hatte. Neun Schülerinnen und ein Schüler der Jahrgänge 6, 8 und 11 hatten selbst geschriebene Texte zum Oberthema „Frühling“ eingereicht. Diese wurden in einer stimmungsvollen Atmosphäre am 12.Juni in der Schulbücherei vorgetragen und gewürdigt (die Bücherei war von Karin Witte frühlingshaft-schön dekoriert worden).

Die Schülertexte boten einen bunten Reigen von Themen und Textsorten: Vom Gedicht bis zur Fantasystory, von Osterzombies bis zu mittelalterlich anmutenden Bogenschützen war alles dabei. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler waren sich mit den Organisatoren einig, dass es auf jeden Fall eine weitere Runde des Literatur-Cafés im nächsten Schuljahr geben muss (und wird).

dav

Bildunterschrift:

Die Teilnehmenden am Literatur-Café von links nach rechts (3 Schülerinnen waren leider verhindert): davJosephine, Jana, Josephine, Mina, Lia, Christoph Dettmann, Mareike, Benedikt, Celine und Karin Witte

Auszeichnungen

schule ohneRassismus

Agenda21schule

2561_203_1_m

Siegel_png

Logo_Q-IGS_cmyk-238x300

Schulpreis-Logo

Bundeswettbewerb_Fremdsprachen

2561_203_1_m