Home » Startseite » Aktuell

Aktuell

Das Bild entstand In den Gewässern vor Helgoland                                                   Das Bild entstand In den Gewässern vor Helgoland

Einsatz für das Leben – Abenteuer extrem

Meeresbiologe Robert Marc Lehmann an der IGS Schaumburg

Einen sehr packenden, ergreifenden und lebendigen Vortrag erlebten gut 500 Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 8 bis 12 im Forum der IGS Schaumburg. Der Kieler Meeresbiologe, Forschungstaucher, Fotograf, Filmemacher und Umweltschützer Robert Marc Lehmann, der auf Initiative der Schülerinnen und Schüler der Klasse 11b im Rahmen ihres Klimaschutzprojektes für die Schule gebucht worden war, nahm die Schülerinnen und Schüler mit auf seine Reisen durch die ganze Welt. Als aktiver Meeresschützer setzt er sich für den Erhalt der Meeresarten aber auch vieler Landtierarten ein und macht mit seinen Aufnahmen und Filmen auf Missstände aufmerksam. Das Tauchen mit Haien, die im Vergleich zu Delfinen eher harmlos sind, beschreibt er als faszinierend und einfach schön. Ebenso zeigt er begeistert andere immer seltener werdende Tierarten, wie Nashörner, Schildkröten, Schuppentiere, Robben, Spinnen, Wale und Elefanten und erzählt über seine beeindruckenden Begegnungen mit ihnen, aber auch über den zerstörenden Umgang der Menschen mit diesen Tieren. Probleme wie das Überfischen, die Wilderei auf Nashörner und die Jagd auf deren Hörner in Südafrika, der Handel mit Haifischflossen in China und mit vermeintlich gesundheitsfördernden Stoffen aus Schuppen seltener Schuppentiere. „Schaut mal…erzählt das unbedingt weiter…ihr seid die, die noch etwas verändern können…“ Mit diesen Aufforderungen versucht der sehr authentisch und empathisch wirkende Meeresbiologe seine jungen Zuhörer zum Handeln zu motivieren und zu überzeugen. Seine Schilderungen machen sehr deutlich, wie bedeutend es grundsätzlich für uns Menschen ist, Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu schützen. „Plastikmüll…überall Plastik in den Meeren und dann Fischsterben, Walsterben, weil Plastik die Mägen der Tiere füllt und sie jämmerlich verenden lässt“. Anregungen wie „Plogging“ (Joggen und gleichzeitig Müll sammeln), Plastikmüllvermeidung und der Verzicht auf Aquarien- und Zoobesuche brachten die Schülerinnen und Schüler der IGS Schaumburg einmal mehr zum Nachdenken. Tiere, die in Freiheit leben, umdenkende Menschen, der Schutz der Ökosysteme, vor allem der Meere – all das macht erneut deutlich, wie wichtig es ist, weiterhin an den bereits laufenden Klima- und Umweltschutzprojekten der Klassen und Tutorien zu arbeiten.

 

Blutspendenaktion bei 30 Grad

20 Erstspenderinnen und Erstspender

 

02_IMG_8031Die beiden Schülerinnen Chiara Langnickel und Fabienne Fussy des Wahlpflichtkurses Sozial engagieren
(Jahrgang 9) haben am Donnerstag zur Blutspende ins Hauptgebäude der IGS Schaumburg aufgerufen. Die Organisation dieser Spendenaktion haben die beiden eigenständig bewältigt. Gemeinsam mit dem DRK Blutspendendienst NSTOB wurde die Aktion durchgeführt. Unterstützung erhielten sie weiterhin von ihrer Lehrerin Maike Weinberg und vom Team des Schulsanitätsdienstes der IGS. Trotz der vormittäglichen Ankündigung von Hitzefrei war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Über 50 Spenderinnen und Spender, davon 20 Erstspender waren bereit, ihr Blut zu spenden. Die Anmeldung und das Catering wurden von den Schülerinnen und Schülern komplett übernommen, während der medizinische Bereich den Profis des NSTOB überlassen wurde. Nach der Spende konnten sich die Spender im Bereich der Mensa stärken. Das Angebot an gesponserten Kuchen, Brezeln und Getränken war sehr reichhaltig und die Schülerinnen und Schüler hinter dem Tresen trotz großer Hitze freundlich und bester Laune. Großes Lob erhielt das Organisationsteam vom NSTOB-Gebietsleiter Oliver Ziebolz, aber auch von den Mitarbeitern des Profiteams. Sehr gerne könne diese Aktion wiederholt werden. Ein großes Dankeschön an alle Spenderinnen und Spender, alle engagierten Schülerinnen und Schüler und an das NSTOB-Team! 

06_IMG_8027

06_IMG_8037

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Musikabend….

2018-SN-Musik

(SN 17.05.2018)
 

2018-05-16-klein

 

 

 

 

 

Finnischer Besuch aus Lempäälä

01_2ed9767a-bc5a-4a4b-8b41-059290cc4cff

Endlich konnten die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs am 9. April ihre Gäste aus Lempäälä in der IGS Schaumburg begrüßen. Die Wiedersehensfreude war groß, denn im Jahr zuvor hatten sie sich bereits in Finnland kennen gelernt und ein interessantes Programm miteinander erlebt. Jetzt durften die IGS-Schülerinnen und -Schüler ihren Gästen das eigene Land und ihre Heimat näherbringen. In den deutschen Gastfamilien erlebten sie den Familienalltag und genossen Spezialitäten der deutschen Küche. Ein mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam erarbeitetes Programm versprach außerdem eine spannende gemeinsame Zeit. Ein Highlight außerhalb der Schule war der Ausflug zum Bergwerkmuseum Kleinenbremen, bei dem man sich auch unter Tage ein Bild von der Arbeit im Bergwerk machen konnte. Während eines Spaziergangs durch Hannover erhielten die Schülerinnen und Schüler viele historisch kulturell geprägte Eindrücke über die Landeshauptstadt. Insbesondere der Besuch des Neuen Rathauses mit der Ausstellung der vier Stadtmodelle, die das Hannover des Mittelalters, der Vorkriegszeit, nach den Kriegszerstörungen im Jahr 1945 und die heutige Innenstadt zeigen und die Auffahrt mit dem Bogenaufzug zur Kuppel des Rathauses hat die finnischen, aber auch die deutschen Schülerinnen und Schüler fasziniert. An zwei Tagen ging natürlich auch darum, die deutsche Schule während des Unterrichts und der Pausen zu erleben. Es wurde gemeinsam gekocht, aber auch in den Bereichen Englisch, Deutsch, Mathematik, Sport u.a. gemeinsam gelernt und gearbeitet. Krönender Abschluss war der Ausflug nach Steinhude, bei dem sich alle auf eine Schifffahrt übers Steinhuder Meer zum Wilhelmstein einließen und eine Menge Spaß hatten. Nach dem Sonntag in den Familien stand der Abschied bevor, der für einige nicht einfach war; ohne Tränen ging es nicht! Es waren schließlich, wie bereits in den Jahren zuvor, wieder einige internationale Freundschaften entstanden, die nun weiterhin gepflegt werden wollen. Einen Trost gab es dann auch, denn Finnland ist ja nicht aus der Welt.

03_IMG_7261

 

Foto:

16 deutsche Schüler*innen mit ihren finnischen Austauschschüler*innen zusammen mit den betreuenden Lehrkräften Kirsi Ahoi, Pia Westen und Maike Weinberg.

Blutspende_1Blutspende_2

 

FSJAnmeldungstermine

 

Mitgliederversammlung des Förderkreises am 25.04.2018 (Link)

 

Antonia Busche: Überzeugender Auftritt beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs

Am 22.Februar vertrat Antonia Busche, die beste Siegerin unseres Vorlesewettbewerbs, die IGS Schaumburg auf dem Kreisentscheid des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Im voll besetzten Saal des Kreistages las Antonia fehlerfrei und in überzeugender Weise zunächst aus ihrem selbst gewählten Buch „Rennschwein Rudi Rüssel“, um danach ebenso souverän aus dem unbekannten Text „Die Duftapotheke“ vorzutragen.

Auch wenn es am Ende nicht zum Gesamtsieg reichte, hat Antonia die IGS Schaumburg toll repräsentiert!

20180222_154222
 

20180222_161222

20180222_175207Zu den Bildern:
 

  • Antonia trägt aus ihrem Buch vor
  • Antonia umringt von ihren Geschwistern Jessica und Fabian, ihrer Mutter Birgit Busche und der Klassenlehrerin Kathrin Potinius
  • Gruppenbild mit allen Schulsieger*innen

Tag der OT-1

Tag der OT-2

 

Jahrgang 5

Tag der offenen Tür

Wir laden alle Viertklässler unseres Einzugsbereichs und ihre Eltern am Samstag, den 24. Februar 2018 in der Zeit von 10:00 – 13:00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein.

Wir möchten interessierten Schülerinnen und Schülern und deren Eltern die Möglichkeit geben, unsere IGS kennenzulernen, an Unterrichtsprojekten (Musik, Zirkus, Freizeitaktivitäten, u. a. m.) teilzunehmen und sich über unsere Schule und unsere Arbeit zu informieren.

Lehrkräfte, Eltern, Schüler und weitere Mitarbeiter stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Auf Wunsch führen Schülerinnen und Schüler der Schülervertretung durch die verschiedenen Räumlichkeiten unserer Schule. Eltern des Jahrgangs 8 bieten ein Elterncafé an. Bei Kaffee oder anderen Getränken und Kuchen können Gespräche in unserer Mensa geführt werden. Die Türen in der IGS Schaumburg sind an diesem Vormittag für Gäste geöffnet. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch.

Anmeldungen für Klasse 5 im Schuljahr 2018/19 können von Mittwoch, den 25. April (ab 9.00 Uhr) bis Freitag, den 27. April 2018 (bis 13.00 Uhr) abgegeben werden.

Jahrgang 11

Infoabend

Am Dienstag, dem 06. Februar 2018, stellen wir Interessierten ab 19.00 Uhr das Konzept der Oberstufe in einem Infoabend vor. Sie haben auch die Gelegenheit, mit Kollegen und Schülern der Oberstufe ins Gespräch zu kommen. Diese Informationsveranstaltung wird im Forum des Hauptgebäudes der IGS Schaumburg in der Schachtstraße 53 angeboten.Anmeldungen für unsere Oberstufe werden bis zum 20. Februar 2018 entgegengenommen. Der Besuch unserer Oberstufe steht allen Schülerinnen und Schülern offen, die im Sommer den Erweiterten Sekundarabschluss I nachweisen können. Die Präsentation ist unter Dienste/Downloads zu finden.
 

Auszeichnungen

schule ohneRassismus

Agenda21schule

Siegel_png

Logo_Q-IGS_cmyk-238x300

Schulpreis-Logo

Bundeswettbewerb_Fremdsprachen

2561_203_1_m