IGS Schaumburg wird erneut Umweltschule in Europa

Am 20. September 2017 wurde die IGS Schaumburg erneut als Umweltschule in Europa ausgezeichnet. Anlass der Auszeichnung waren neben anderen Umweltschutzprojekten der Schule im Besonderen das Projekt der „Bürgerpatenschaft für den Krummen Bach“ und das Projekt erste „Klimakonferenz der IGS Schaumburg“.Im Rahmen der Bürgerpatenschaft übernahmen Schülerinnen und Schüler der Schule eine zweijährige Bachpatenschaft. Über einen Zeitraum von zwei Jahren sammelten und entsorgten die Schülerinnen und Schüler fast wöchentlich Müll, der immer wieder am Krummen Bach zwischen dem Rewe-Markt und dem Tropicana hinterlassen wurde. Hierfür wurde die Schülergruppe bereits vom Bürgermeister der Stadt, Herrn Theis ausgezeichnet (die SN berichteten).

(mehr …)

Projektstart: Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

 

2017-08-17-klein

EINSCHULUNG Jg. 5

 

(mehr …)

Klimakonferenz IGS SCHAUMBURG – Eröffnung und Impulsvorträge

 

(mehr …)

Auszeichnungen

schule ohneRassismus

Agenda21schule

Siegel_png

Logo_Q-IGS_cmyk-238x300

Schulpreis-Logo

Bundeswettbewerb_Fremdsprachen

2561_203_1_m