Seitentitel

Infobrief vom 26.11.2020

2020-11-26_Brief_an_SuS_Sek_II (1) 2020-11-26_Brief_an_SuS_Sek_I 2020-11-26_Brief_an_SuS_F_S 2020-11-26_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigt 2020-11-26_Brief_an_Eltern_einfache_Sprache2020-11-26_Befreiung_Weihnachten-2 2020-11-26_Antrag_Weihnachten

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die IGS Schaumburg ist bis zum 4.12.2020 im Szenario B. In der ersten Dezemberwoche kommen daher die Schülerinnen und Schüler der Gruppe A in die Schule und die der Gruppe B gehen ins Lernen zu Hause. Darüber und über die Auswirkungen auf Lernkontrollen und Klausuren sind die Schülerinnen und Schüler bereits über die Jahrgangsleiter*innen informiert worden.

Ebenfalls ist die Durchführung von schulischen Praktika in Niedersachsen bis Ende März vom Kultusministerium untergesagt worden. An unserer Schule betrifft dies die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11 und 12, deren Praktikum daher leider entfällt. In der Projektwoche zum Halbjahreswechsel streben wir im Moment Unterricht nach Plan an, auch um Lernrückstände aufzuholen.

Entschieden wurde heute über einen um zwei Schultage früheren Beginn der Weihnachtsferien. Der letzte Schultag wird nun Freitag, der 18.12.2020 sein. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht am 17. und 18.12.2020 im Härtefall für Schülerinnen und Schüler, die mit vulnerablen Angehörigen gemeinsam Weihnachten feiern möchten, zu stellen. Die Briefe des Kultusminsters und den Antrag finden Sie auf der Homepage. Der Antrag muss bis zum 4.12.2020 an die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer bzw. die Tutorin/den Tutor gestellt werden, damit wir die letzten Tage planen können.

Ich wünsche allen weiterhin viel Gesundheit und einen trotz allem guten Start in den Advent.

Liebe Grüße
Astrid Budwach

 

Infobrief vom 14.11.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
Ende der Woche ist leider ein weiterer positiver Fall an der IGS Schaumburg registriert worden und daher ist nach dem heutigen Stand die IGS Schaumburg bis zum 27.11.2020 im Szenario B. Das heißt, dass in der kommenden Woche die Schülerinnen und Schüler der Gruppe A in die Schule kommen und vom 23. bis 27.11.2020 die der Gruppe B.
Eine Sonderregelung gilt für den Jahrgang 13. Hier wird in den Wochen vom 16. bis zum 27.11.2020 ein Sonderplan gelten, um die angesetzten Klausuren schreiben zu können. Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs sind darüber bereits ausführlich informiert worden.
Liebe Grüße und bleibt/bleiben Sie gesund
Astrid Budwach

Szenario B

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
leider muss die IGS Schaumburg ab Montag, dem 2.11.2020 für zwei Wochen in den Wechselunterricht gehen, das sogenannte Szenario B.
Dies ist in Niedersachsen seit Freitag zwingend für alle Schulen vorgeschrieben, die einen aktuellen Coronafall an der Schule hatten und in einem Landkreis liegen, der nach folgender Quelle https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/ einen Inzidenzwert über 100 hat. Seit heute gilt dies leider auch für Schaumburg mit einem Wert von 100,7.

Ab morgen, dem 2.11.2020 kommen daher nur die Schüler*innen der Gruppe A, in der Woche ab dem 9.11.2020 die der Gruppe B in die Schule. Die jeweils andere Hälfte ist im Lernen zu Hause. Bis einschließlich 10.11.20 bleiben natürlich die Schüler*innen durchgängig im Lernen zu Hause, die bis dahin in Quarantäne sind.

Die Jahrgangsleiter*innen übersenden Ihnen und euch die jeweilige Gruppenzugehörigkeit über die schulische E-Mail-Adresse. Fragen von Schüler*innen, die im „Lernen zu Hause“ sind, werden von den Fachkolleg*innen zeitnah im Laufe der Unterrichtszeit beantwortet. Es zahlt sich jetzt auch aus, dass alle Schüler*innen ihre Materialien bereits zu Hause haben.

Es gelten weiterhin das Abstandsgebot und die Maskenpflicht im Gebäude. Jedoch kann die Maske nun im Unterricht immer dann abgenommen werden, wenn die Abstände eingehalten werden können.

Wir bieten für die Schüler*innen der SI zusätzlich eine Notbetreuung an. Wir bitten Sie, liebe Eltern, ihre Kinder vorher über info@igsschaumburg.de anzumelden.

Ich hoffe, dass wir alle gesund durch die nächsten Wochen kommen und sich das Infektionsgeschehen wieder etwas beruhigt.

Bis dahin verbleibe ich mit lieben Grüßen

Astrid Budwach

 

 

Informationen aus dem Kultusministerium

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,
per Mail habe ich gerade einen Brief des Kultusministers versendet. In ihm steht u.a., dass wir ab einem Inzidenzwert von 100 in Kombination mit einem Infektionsschutzfall des Gesundheitsamtes in das Scenario B (Unterricht im Wechselmodell) gehen werden. Dann käme wie vor den Sommerferien wieder nur eine Hälfte jeder Klasse/jedes Jahrgangs zur Schule und die andere Hälfte verbliebe im Lernen zu Hause. Es steht zu befürchten, dass dies bei uns bereits in der nächsten Woche eintreten kann. Wir werden es abwarten müssen.
Bitte prüfen Sie/prüft daher bitte regelmäßig die schulische E-Mail-Adresse und die Homepage der Schule.
Ich habe heute endgültig das Gefühl, dass die zweite Welle auch den Landkreis Schaumburg erfasst hat. In Schaumburg sind allein heute nach Aussage des Gesundheitsamtes 6 Schulen von Infektionsschutzmaßnahmen betroffen. Hoffentlich greifen die ab Montag geltenden allgemeinen Maßnahmen bald und reduzieren die hohen Zahlen.
Ich sende noch einmal liebe Grüße und hoffe, dass alle gesund bleiben

Astrid Budwach

 

 

Coronafall

Liebe Schülerinnen und Schüler und liebe Eltern,

leider ist eine Kollegin unserer Schule an Covid 19 erkrankt, wie mir das Gesundheitsamt vorhin mitgeteilt hat. Sie hat bisher leichte Symptome und wir wünschen ihr und ihrer Familie alles Gute und gute Besserung!

Die betroffene Kollegin ist Dienstag das letzte Mal in der Schule gewesen. Wir haben eine Liste aller Schülerinnen und Schüler, die am Montag oder Dienstag bei dieser Kollegin Unterricht hatten, an das Gesundheitsamt gesendet und diese Personengruppe bereits gerade per Mail informiert. Wenn ihr/Sie also bisher keine Mail erhalten habt/haben, in der eine Quarantäne angekündigt wird, seid ihr/sind Sie davon nicht betroffen.

Das tut mir alles sehr leid, und ich hoffe natürlich, dass sich niemand an unserer Schule infiziert hat. Zur Sicherheit haben wir ja alle in der letzten Woche im Unterricht unsere Masken getragen, hoffentlich hat es uns alle geschützt.

Liebe Grüße
Astrid Budwach

Auszeichnungen

schule ohneRassismus

Agenda21schule

2561_203_1_m

Siegel_png

Logo_Q-IGS_cmyk-238x300

Schulpreis-Logo

Bundeswettbewerb_Fremdsprachen

2561_203_1_m